Startups aus OWL auf der Hannover Messe 2018

Bei der diesjährigen Hannover Messe hatten ausgewählte Startups aus OWL die Gelegenheit, ihre Ideen auf dem Gemeinschaftsstand von it´s OWL zu präsentieren. Aus dem InnovationslaborOWL waren die beiden Teams Emilienbier und ClipHut mit am Start und gaben exklusive Einblicke in ihr Gründungsvorhaben. Das Startup Emilienbier hat ein Craft-Bier entwickelt, das in kleinen Chargen hergestellt wird und so individuelle Geschichten erzählt. Das Team von ClipHut hat hingegen Module konzipiert, die in kürzester Zeit zu kleinen, mobilen Häusern zusammengesteckt werden können.

Lilian Izsak (InnovationslaborOWL, Paderborn) zieht ein positives Fazit der Hannover Messe 2018: „Die Startups aus OWL haben hier eine hervorragende Möglichkeit, ihre Ansätze und Lösungen vor einem internationalen Publikum zu präsentieren – sie erhalten neue Impulse und können sich mit potenziellen Partnern vernetzen.“

Die Startups aus OWL hatten gleich zweimal die Chance, ihre Ideen vor größerem Publikum zu pitchen: Zum einen konnten sie ihre Ideen auf dem Forum „Tech Transfer“ vorstellen und später auf dem „NRW-Stand“ mit anschließender Panel-Diskussion.

Foto (TecUP): „Meet the Startups“ auf der Hannover Messe 2018 (v.l.n.r. Arthur Hartel, Lilian Izsak, Nikolas Rolf).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.